ErfahrungenEphedrine

Azarius

  • $

$ 0, -

0,00 $

Geiles Feeling und seine Folgen

So, da mir heut abend langweilig ist, dacht ich mir, schreib ich doch mal nen bericht hierein. es handelt sich um meine erste intensive Ephedrine erfahrung. Mit von der Partie war auch noch coffein und alkohol. ich werd versuchen den bericht kurz und informativ zu gestalten. zeitangaben lass ich mal größtenteils weg weil ich mir da nich so sicher bin. Los gehts.... ....zum club. erstmal ne gemütlich ecke gesucht und ein wenig getrunken. gegen 12 uhr entschieden mal die ersten caps zu nehmen. also ab aufs klo, weil soll ja keiner denken ich schmeiß mir xtc oder sonst was. ich nehme 2 caos + 200 mg coffein. zurück in die main area. ok warten auf den wirkungseintritt. wodka energy getrunken und water joe. nach na halben st. gehts los. bin sowas von hibbelig, und kann michnich ruhig halten. Laberflash vom feinsten setzt dann auch noch ein. Leider meldet sich dann die blase. also dann ersma aufs klo GESPRINTET ! ich bin echt in einem wahnsinnigen tempo dahin gerannt. nicht weil ich so dringend musste, sondern weil es einfach nich anders ging. musste irgendwie meine energie los werden. wieder zurück. gute mukke. also dance. geht wie von selbst. am rand stehn geht gar nich. mach nur faxen und laber laber laber. Euphorie bzw. Ephedrine :-) durchströmt mich. man wiiiiiiiiiiiiie geil. zwischendurch werde ich immer mal wieder ruhig, schließe die augen. die musik ist in diesem zustand so unglaublich intensiv.....wunderschön. doch nach diesem genießen der musik gehts weiter wie gehabt ! mit leuten in kontakt zu kommen ist in der verfassung eine leichtigkeit und bereitet so viel freude ! bin sonst eher schüchtern. irgendwann so um 2 uhr noch ne cap und ne st später noch die letzte, jedesmal dazu coffein. sind dann gegen halb 4 denk ich raus, weil die andern kein bock mehr hatten. an der tür hab ich noch irgendwie mit einem was geredet was irgendwie noch wictig für mich war. aber ich hab den inhalt vergessen. scheiße... nächster tag. kreislauf probleme. magen etwas angeschlagen. und bin lustlos. nach 2 tagen alles wieder super. gegen hangover am nexten tag empfehl ich 5-htp ! kann ich echt jedem ans herz legen. wirkt wunderbar ! Nach dieser erfaahrung konnt ich aber irgendwie erstmal nich mehr ohne ephe feiern. nach ca 3 monaten wochenend dauerkonsum wirkte das zeug nich mehr. also 2 wochen pause gemacht.. ..dann wieder genommen aber wirkung war nich wie früher also 3 wochen pause ..wieder genomme aber wirkung immer noch nich so wie damals. ca 2 monate pause. ja nun wirkte es wieder. habe meinen konsum aber dann stark zurück gefahren. nehme es jetzt unregelmäßig mal alle 2 wochen mal alle 3 wochen. bin aber echt leicht psychisch abhängig. weil alle 2 wochen so ein zwang aufkommt es nehmen zu MÜSSEN. auch ohne grund. will einfach nur das feeling genießen. ich weiß das das falsch is und werd es einstellen..bin auch froh das man ne tolleranz bildet, weiß nich wie ich sonst weiter gemacht hätte.... war mir nie so wirklich bewusst, dass ich schon etwas abhängig bin. werd den konsum weiter reduzieren. ui nun doch etwas länger, musste mir das mal von der seele schreiben. time will tell machts gut

Bist Du über 18 Jahre?

Um unseren Webshop zu besuchen musst Du bestätigen, dass Du zumindest 18 Jahre alt bist.