<![CDATA[Azarius News]]> http://de.azarius.net/news/ The Very Advanced, Utterly Cool, Super Duper Azarius RSS Generator v2.34.445 info@azarius.net (azarius.net) <![CDATA[Kaffee bei Azarius: Sei ein bewusster Konsument]]> http://de.azarius.net/news/611/Kaffee_bei_Azarius__Sei_ein_bewusster_Konsument/
Interessanterweise dreht es sich bei der Debatte ber die Droge Koffein, hauptschlich um die Zubereitung. Wenn der eine schon mit einer Tasse aus der berhmten Senseo Maschine glcklich ist, trinkt der andere ausschliesslich Espresso, der mit mindestens 15 Bar Druck entstanden ist. Niemand spricht ber die Wirkung auf Krper und Geist. Das ist schade, denn es handelt sich um ein potentes Mittel, von dem man wirklich profitieren kann. Es kann aber genauso gut deinen Tag zunichte machen.

Eine krzlich verffentlichte Studie zeigt, dass Koffein eine positive Wirkung auf das Gedchtnis hat. Eine Gruppe von 160 Testpersonen sah sich eine Reihe von Bildern an. Ihnen wurde entweder ein Placebo oder eine Koffeintablette, die einer Tasse Kaffee gleicht, verabreicht. Einen Tag spter wurden die Testpersonen auf die Wiedererkennung dieser Bilder getestet.

Die Ergebnisse der Gruppe mit Koffein waren im Vergleicht besser. Der Unterschied lag in den Details, sie waren vorallem besser beim Erkennen von kleinen Unterschieden. Quelle: Nature Neuroscience.

Auch Athleten profitieren von Koffein. Eine gute Tasse Kaffee macht dich sowohl aufmerksamer als auch energetischer. Deine Reaktionszeit verbessert sich und man bekommt das Gefhl, das alles etwas einfacher geht. Koffein ist sicherlich eine Droge, welche die Leistung verbessert, geeignet fr sowohl Ausdauer- als auch Intervalsport (Fussball, Eishockey, Tennis...). Der beste Zeitpunkt, um eine Dosis einzunehmen ist eine Stunde vor dem Spiel.

Nicht bertreiben. Du wirst nicht nach ein paar Caf Latte den Berg hinaufradeln wie Lance Armstrong. Die optimale Dosierung liegt zwischen 3-6 Milligramm Koffein pro Kilogramm Krpergewicht. Wenn diese Grenze berschritten wird, kann es zur umgekehrten Wirkung kommen.

Zu viel ist nie gut. Eine berdosis Koffein warum nicht beim Namen nennen fhrt zu sowohl krperlichen als auch mentalen Problemen. Erhhter Herzschlag und bermssig stimulierte Darmaktivitt. Erhhte Reizbarkeit, Unruhe, Nervositt und Schlaflosigkeit. Du wirst es mit Sicherheit bemerken, denn jeder von uns hatte schon mal einen Doppio zu viel an einem Tag.

Wie die meisten anderen stimulierenden Substanzen, unterscheidet sich die Wirkung bei jeder Person. Aber wie viel nimmt man wirklich ein? Ganz genau kann man das nie wissen. Die durchschnittliche Menge Koffein in einer Tasse Kaffee liegt zwischen 90 und 225 Milligramm. Dies ist eine sehr grobe Schtzung, denn auch diese kann von Tag zu Tag 300 Milligramm Unterschied ausmachen.

Wenn Du wirklich alles aus Koffein herausholen willst, kannst Du die Dosierung nicht dem Zufall berlassen. Du musst ganz genau wissen wie viel Du einnimmst, um die beste Dosierung herauszufinden. Deshalb sind BLAST Koffeinkapseln sehr gut geeignet. Wenn man Koffein in Form von Kapseln einnimmt, weiss man genau wie viel man einnimmt.]]>
Fri, 22 Aug 2014 00:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/611/Kaffee_bei_Azarius__Sei_ein_bewusster_Konsument/
<![CDATA[Azarius Experiences: GHB]]> http://de.azarius.net/news/609/Azarius_Experiences__GHB/
Es wird oft betont, dass es sehr wichtig ist Substanzen, die einen Einfluss auf das Bewusstsein haben, gut zu recherchieren, bevor man diese einnimmt. Das ist natürlich einleuchtend, aber was soll man tun, wenn die Substanz vollkommen neu ist? Was ist, wenn mögliche Langzeit-Nebenwirkungen unbekannt sind. Es ist unmöglich, wirklich alles über eine bestimmte Substanz zu wissen, wenn es keine Forschungsergebnisse gibt. Ein trauriges Beispiel davon ist meine Erfahrung mit GHB. Dies ist die Geschichte einer Substanz, von der man einmal dachte, dass sie harmlos sei.

„Grösstenteils harmlos“
Als ich sechzehn Jahre alt war, gab mir mein Bruder die niederländische Drogenbibel „Uit je bol“, geschrieben von Gerben Hellinga und Hans Plomp. Obwohl ich nur ein paar Joints in meinem jungen Leben geraucht hatte, verschlang ich das Buch in einem Zug. Es faszinierte mich immens, dass unser Bewusstsein so einfach und vorbedacht manipuliert werden kann. Hans und Gerben beschreiben die Vor- und Nachteile der verschiedensten Substanzen in einer unbeschwerten Sprache. Bewaffnet mit diesen Informationen, begann ich mit Mushrooms, Salvia, Ecstasy und DMT zu experimentieren. Ich fand besonders Gefallen an Psychedelika.

Als ich im Jahr 2002 zwanzig wurde, kam ich zusammen mit meinem Freundeskreis mit GHB in Kontakt. Wir schlugen in unserem „Uit je bol“ Führer nach, was unsere Gurus darüber zu sagen hatten. Dort hiess es: "GHB gibt ein entspannendes, aber energetisches, Gefühl, es macht nicht süchtig, ist nicht schlecht für den Körper, hat wenige Nebenwirkungen und ist selbst harmlos. Kombiniere es jedoch nicht mit Alkohol, da dies zu Bewusstlosigkeit führt.“

Beruhigt durch diese weisen Worte, nahmen wir die Droge, die zu diesem Zeitpunkt relativ neu war ein. Es schien als ob Hans und Gerben mit ihrer Beschreibung recht hatten, denn GHB liess uns feiern wie verrückt und trotzdem konnten wir am nächsten Tag ohne Kater zur Arbeit gehen. Nicht überraschend verliebten wir uns schnell in die Substanz. Wir entsorgten unsere Alkoholvorräte und nahmen jedes Wochenende ein „gappie“, wie damals eine Dosis GHB auf Niederländisch genannt wurde. Leider fanden wir schnell heraus, dass es letztendlich doch nicht so eine magische Droge war. GHB ist nämlich sehr schwierig zu dosieren. Wenn man zu viel einnimmt, verliert man das Bewusstsein.

Nicht alles was glänzt ist Gold
Einige meiner Freunde hatten komplette Blackouts oder noch schlimmer, sie gerieten in einen Zustand von Delirium. Auch ich habe einige schwere Nebenwirkungen mitgemacht. Manchmal lag ich auf dem Boden und es gab nichts, ausser einem schwarzen Loch in meinem Gehirn. Ich wachte irgendwo auf, wusste nicht, wie ich dorthin gelangt war. Ich tat Dinge an die ich mich nicht erinnern konnte, aber da die Wirkung bei guter Dosierung so grossartig war, nahmen viele diese Nebenwirkungen in Kauf.

Meine Aversion gegen GHB wuchs mit jedem Tag. Meiner Meinung nach ist es nicht normal, wenn Leute auf Partys bewusstlos ein paar Stunden auf dem Boden herumliegen. Mit jedem Vorfall, bei dem ich, meine Freunde oder Menschen in meiner Umgebung betroffen waren, wuchsen meine Zweifel über diese angeblich sichere Droge. Einmal wachte ich nach einem GHB Koma auf und meine Freunde erzählten mir grauenhafte Geschichten über mich und was ich in dieser Nacht getan hatte, jedoch konnte ich mich an nichts erinnern. Das war der Zeitpunkt, an dem ich beschloss, dass es genug war. Ich hatte für immer genug von GHB.

GHB Sucht
Leichter gesagt als getan, denn irgendwie hatte ich das Gefühl, GHB würde mich rufen. Jedes Wochenende ohne GHB fühlte ich mich unvollständig. Es war als ob es mich anflehte nur ein kleines Bisschen zu nehmen. Gleichzeitig sagte mir meine innere Stimme, dass ich aushalten und wirklich aufhören müsse. Es war nicht leicht, denn ich war der einzige in meinem Freundeskreis der aufhörte GHB einzunehmen, aber es war eine Entscheidung mit der ich glücklicher war. Und immer noch bin. Denn GHB ist nicht nur schwer zu dosieren, sondern macht auch sehr süchtig. In meinem engen Freundeskreis gibt es fünf Leute die wirklich abhängig sind.

Hin und wieder spreche ich noch mit ihnen. Sie nehmen alle drei Stunden eine Dosis GHB ein. Schwer GHB Süchtige „schlafen“ nur in Zyklen von drei Stunden, denn genau so lange dauert die Wirkung von GHB an. Dann wachen sie auf und nehmen eine weitere Dosis ein. Wenn sie dies nicht tun, müssen sie sich auf Entzugserscheinungen gefasst machen, wie plötzliche Angstgefühle, Depressionen, Lern- und Konzentrationsprobleme, Schlaflosigkeit, übermässiges Schwitzen, Zittern, Krämpfe, Muskelschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Delirium, Halluzinationen, Psychosen oder epileptische Anfälle. Das bedeutet, dass schwer GHB Süchtige sich jede Nacht in ein Koma trinken. Diese regelmässige Bewusstlosigkeit führt zu Gehirnschäden aufgrund von Sauerstoffmangel.

Eine GHB Sucht ist eine der am schwersten zu bekämpfenden Abhängigkeiten. Die Entzugserscheinungen bei Heroinsucht können mit Methadon bekämpft werden, aber bei GHB gibt es kein vergleichbares Mittel. Der einzige effektive Weg, ist das langsame Reduzieren der Dosis. Dies ist natürlich nicht einfach. Was einst eine Märchendroge für uns war, veränderte sich in einen Albtraum für viele. Die neue Ausgabe des „Uit je Bol“ Führers enthält eine ganz andere Einschätzung von GHB. Es ist auf alle Fälle nicht „grossteils harmlos“.

Eine warnende Geschichte
Ich will klar stellen, dass ich keinen Groll gegenüber den Autoren Hans und Gerben empfinde. Vor zwölf Jahren kannte niemand die Gefahren von GHB. Und niemand zwang mich es einzunehmen, es war meine eigene Entscheidung. Ich will meine Geschichte mit anderen teilen, damit sie ein warnendes Beispiel ist. Wenn eine Substanz neu ist und als sicher eingestuft wird, kann es auch sein, dass es noch keine ausführlichen Forschungsergebnisse dazu gibt. Nicht alles was glänzt ist Gold.

Sei klug und pass auf dich und deine Freunde auf. Denke an meine Geschichte; es gibt viele wundersame Dinge, die man ausprobieren kann, aber sei vorsichtig und recherchiere ausgiebig, was Du genau einnimmst. Oder nimm einfach keine Dinge ein, über die Du nichts weisst!

Lies den Eintrag in der Azarius Enzyklopädie für mehr Infos zur sicheren Einnahme von Psychedelika.
]]>
Mon, 18 Aug 2014 00:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/609/Azarius_Experiences__GHB/
<![CDATA[Und jetzt spricht Dennis McKenna]]> http://de.azarius.net/news/608/Und_jetzt_spricht_Dennis_McKenna/
Alles in der Familie
Wie sein lterer Bruder Terence McKenna studierte Dennis Botanik. Zusammen bereisen sie den Planeten, um nach medizinischen Pflanzen zu forschen. Die Brder verffentlichen mehrere Bcher ber das Leben von psychoaktiven Pflanzen. Aber Dennis konzentriert sich mehr auf halluzinogene Substanzen. Zusammen schreiben die beiden Botaniker Botanical Medicines: the Desk Reference for Major Herbal Supplements.

Im Hintergrund
Ganz anders als sein Bruder, scheint es, dass Dennis nicht das Bedrfnis hat, sich einem grossen Publikum mitzuteilen, das fr ihn klatscht und ihn bejubelt. Er entscheidet sich fr eine etablierte wissenschaftliche Karriere und entwickelt eine Zeitlang Kosmetikartikel, wenn auch der biologischen Sorte. Ausserdem ist er Vortragender an einigen Universitten.

Im Rampenlicht
Heutzutage befindet sich das Interesse fr psychotropische Pflanzen und deren medizinische Anwendung wieder in Aufschwung. Deshalb steigt auch die Notwendigkeit fr Leute, die als Stimme der Bewegung fungieren. Und genau hier wird Dennis interessant. Jetzt stellt er sich ins Rampenlicht, da sein Bruder es nicht mehr lnger tun kann. Verschiedenste Dokumentar-Filmemacher haben ihn um Hilfe gefragt, unter diesen befindet sich Neurons to Nirvana and DMT: The Spirit Molecule. Er spricht auf Versammlungen und ist zu Gast bei Radioshows und Podcasts. Vor kurzem hat er ein Buch ber seine Abenteuer mit Terence verffentlicht.

Angesehener Psychonaut
Er hat vielleicht nicht das Charisma eines Timothy Leary aber auch Timothy hat letztendlich ber sein Ziel hinaus geschossen. Er ist vielleicht nicht so eloquent wie Terence McKenna aber auch Terence verlor sich manchmal in Spekulationen. Was hat Dennis McKenna anzubieten? Wissenschaftliche Anerkennung, einen weiteren Blick auf das Leben und eine angesehene Vergangenheit. Und vielleicht sind es genau diese Eigenschaften, die ihn zu einem geeigneten Sprecher fr die heutige Zeit machen.




Bild: www.psychointegrator.com
]]>
Wed, 13 Aug 2014 00:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/608/Und_jetzt_spricht_Dennis_McKenna/
<![CDATA[Dokumentationen und Filme über Psychonauten]]> http://de.azarius.net/news/606/Dokumentationen_und_Filme__ber_Psychonauten/
Dokus
Die allgemeine ffentlichkeit wird langsam mit der medizinischen Anwendung von Cannabis bekannt. Die eher dicke Haut aus Vorurteilen und Ignoranz wird langsam dnner. Dadurch werden andere Drogen in ein anderes Licht gerckt. Auch Dokumentarfilmer gehen diesen Themen aktiv nach.

DMT: The Spirit Molecule (2010) ist eine aussergewhnliche Doku. Eine Rekonstruktion der wissenschaftlichen Forschung zu DMT von Rick Strassman. Die Interviews mit einigen der 60 Teilnehmer des Experiments stellen Tripberichte dar, die niemand so schnell vergessen wird, und werden in der Doku mit grossartigen Visuals unterlegt. Ein kleiner Hinweis: Fr jemanden der noch nie getrippt ist, wird es nicht unbedingt durchschaubarer.

Deshalb glauben wird, dass Neurons to Nirvana (2013) die interessantere Wahl sein kann. Diese Doku hat einen etwas breiteren Zugang. Es werden nicht nur traditionelle Substanzen, wie (Ayahuasca und Meskalin) behandelt, sondern auch knstliche, wie (LSD und MDMA), ohne dabei die politischen und soziologischen Hintergrnde zu vergessen.

Filme
Willst Du dich zu einem guten Film entspannen? Es gibt ausreichend Filme zum Thema Drogen. Leider besttigen die meisten lediglich die schon bestehenden Vorurteile. Hollywood glaubt leider nicht an die Existenz von klugen und verantwortungsvollen Konsumenten.

Eine seltene und ausgezeichnete Ausnahme von dieser Regel ist Taking Woodstock (2009). Der Trailer ist randvoll gefllt mit Spoilern, deshalb verlinken wir ihn nicht. Dieser sehr entspannende Film spielt in den Siebzigern. Die Hauptfigur ist der charmante Junge von nebenan, Elliot. Er organisiert das jhrliche Gedicht- und Musikfestival. Jedes Jahr kommt eine Handvoll Besucher aus dem Dorf, dieses Jahr ist das anders...

Etwas grober geht es bei Blueberry (2004) zu. Dieser Italo-Western basiert auf dem Comicroman ber den Cowboy Blueberry. Die Fans dieses Comics sind nicht wirklich begeistert. Der Held konsumiert regelmssig Meskalin, etwas das er im Comicroman nicht getan hat.

Allerdings tut er das im Film sehr wohl und deshalb ist er fr uns Psychonauten interessant. Der Regisseur schlug diese Richtung ein, da der Zeichner des Comics, Jean Giraud, regelmssig auf der Suche nach neuen psychedelischen Erfahrungen war. Ausserdem ist der Regisseur, Jan Kounen, selbst psychotropischen Pflanzen nicht fremd. Die Szenen, in denen Blueberry trippt sind unserer Meinung nach sehr realistisch.

Empfehlungen bitte!
Manchmal finden wir uns auch selbst auf der Couch wieder. Wenn Du Filmempfehlungen fr Azarius hast, teile uns diese bitte in den Kommentaren mit!
]]>
Fri, 08 Aug 2014 00:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/606/Dokumentationen_und_Filme__ber_Psychonauten/
<![CDATA[Neu und exklusiv bei Azarius erhältlich: Utopia]]> http://de.azarius.net/news/610/Neu_und_exklusiv_bei_Azarius_erh_ltlich__Utopia/
Utopia ist fr den erfahrenen Psychonauten gedacht, die Kapseln enthalten eine starke Mischung aus Kratom (Mitragyna speciosa) Extrakt und Hawaiianische Baby-Holzrose.

Diese Wahnsinnskombo hat zwei Wirkungen. Zuerst fhlt man eine angenehme Entspannung. Dann tritt ihre psychedelische Seite ein und die Synergie zwischen diesen beiden fhrt zu einem angenehmen Trip.

Utopia ffnet einen anderen Weg zu Denken, Farben werden viel intensiver aufgenommen und bei geschlossenen Augen erfhrt man Visuals. Kratom entspannt und versorgt den Krper mit einem angenehmen High, das letztendlich in einem utopischen Gefhl endet. Es wird empfohlen im Park spazieren zu gehen oder tiefere Verbindungen mit seinen Freunden einzugehen.

Utopia ist ein starkes Psychedelikum mit einer klaren, sprbaren Wirkung und ist fr eher erfahrenere Reisende geeignet. Utopia ist sicher keine Partyformel und wir empfehlen die gleichen Vorkehrungen zu treffen wie bei der Einnahme von Sclerotia oder Mushroom.

Das ideale Setting ist zuhause oder in der Natur; auf der Couch mit guter Musik oder im Wald mit guten Freunden. Zusammengefasst: ein nettes und nicht zu belebtes Setting. Der Trip dauert ungefhr 5 bis 6 Stunden.

Gehe zur Utopia Produktseite um diese coole neue Formel zu bestellen.
]]>
Mon, 04 Aug 2014 00:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/610/Neu_und_exklusiv_bei_Azarius_erh_ltlich__Utopia/
<![CDATA[Eine Holi Party ist wie keine andere Party]]> http://de.azarius.net/news/605/Eine_Holi_Party_ist_wie_keine_andere_Party/
Wir waren nicht am Trippen, sondern haben uns gegenseitig frbiges Holi-Pulver ins Gesicht geworfen!























Nicht eine Krperffnung wurde verschont.



Wenig bekannte Tatsache: Rache wird am besten mit rosa und violettem Pulver serviert.




Holi Gulal Pulver wurde traditionell verwendet, um das Hindu Holi Festival zu feiern, aber unsere rigorosen und unglaublich wissenschaftlichen Tests haben gezeigt, dass es immer lustig ist andere Leute mit Farbe zu bewerfen, ganz egal in welcher Situation.

]]>
Wed, 30 Jul 2014 00:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/605/Eine_Holi_Party_ist_wie_keine_andere_Party/
<![CDATA[Amsterdamer Clubbesucher und Raver trinken viel und nehmen mehr XTC]]> http://de.azarius.net/news/604/Amsterdamer_Clubbesucher_und_Raver_trinken_viel_und_nehmen_mehr_XTC/
Die Amsterdamer Club-Szene befindet sich im Wandel
Die Club-Szene in Amsterdam steht unter Druck. Geschickte junge Unternehmer organisieren Partys in alternativen Locations, speziell ausserhalb des Stadtzentrums. Dieser Trend setzt sich nun seit einiger Zeit fort. Das Schlagwort ist Rave. Raves sind Tanzveranstaltungen, die nicht auf einen speziellen Ort oder Abend reduziert sind. Es gibt sie in Form von kleinen Festivals bis zu halblegalen Partys, drinnen oder draussen.

Es gibt Clubbesucher, die auf Raves schwren und andere die lieber in echte Clubs gehen. Aber diese Szenen sind nicht strikt getrennt: Es gibt Raver, die gelegentlich in Clubs gehen. Eine weitere auffallende Entwicklung in Amsterdam ist die erheblich steigende Anzahl von Studenten. Dies spiegelt sich auch im Nachtleben wider. In den bisherigen Studien zeigte sich, dass Raves 2008 noch nicht in Mode waren, damals wurden nur Clubbesucher untersucht und 54% von ihnen waren Studenten. 2013 galt das fr 66% der Clubbesucher und Raver.

Alkohol bleibt beliebt
Alkohol bleibt die am meisten konsumierte Substanz. In einem Club oder bei einem Rave trinken 88% Alkohol. Zustzlich trinken 67% Alkohol vor dem Ausgehen und 16% geniessen danach noch ein Getrnk. Insgesamt trinken 93% der Partyleute Alkohol wenn sie Fortgehen, bei einem Durchschnitt von acht Glsern.

Ecstasy ist beliebter denn je, Amphetamine verlieren ihr negatives Image
55% der Clubbesucher und Raver in Amsterdam hat innerhalb des letzten Monats Ecstasy eingenommen. Wenn man dies mit den Zahlen aus 2008 vergleicht, gleicht es einer Verdoppelung. Fast ein Viertel (23%) der Clubbesucher hat im letzten Monat Amphetamine verwendet. 2008 waren das noch 6%. Die Verwendung von Ecstasy beim Fortgehen ist von 9% auf 29% angestiegen, Amphetamine von 4% auf 13%. Der Anstieg von Ecstasy und Speed kommt hauptschlich von den Ravern, aber auch die Clubbesucher haben 2013 im Vergleich zu 2008 diese Substanzen fter eingenommen. Beim Ausgehen nehmen die Raver im Vergleich sowohl mehr Ecstasy (42% gegenber 17%), als auch mehr Amphetamine ein (34% gegenber 14%).

Die Dosierung von Ecstasy Pillen hat im Jahr 2013 ein historisches Hoch erreicht: durchschnittlich 148 mg MDMA pro Pille. Es gab ausserdem eine grssere Schwankung bei der Qualitt der Pillen, aber fast zwei Drittel der Pillen (64%) enthielten eine hohe Dosis (> 140 mg MDMA). In den letzten Jahren erhielten Amphetamine (Speed) ein besseres Image unter den Trendsettern des Amsterdamer Nachtlebens. Speed ist relativ gnstig. brigens bestand das, was 2013 oft als Amphetamin verkauft wurde oft aus Koffein.

Mssiges Interesse an neuen psychoaktiven Substanzen (NPS)
Vor allem nach der Ecstasy-Krise im Jahr 2009, stieg das Angebot von NPS rapide an. Trotzdem werden NPS normalerweise nur zum Ausprobieren eingenommen. Bis jetzt blieb der Konsum von NPS auf einem niedrigeren Level im Vergleich mit den Klassikern. 15% der Clubbesucher und Raver hat schon einmal 4-FA (4-fluoro) eingenommen, aber im letzten Monat wurde es nur von 1% konsumiert. Mephedron hatte einen starken Beliebtheitsanstieg in einigen europischen Lndern whrend der Ecstasy-Krise, aber innerhalb der Amsterdamer Club-Szene fasste es niemals richtig Fuss und wird auch nur selten eingenommen.

Quellen

Bonger Institut (UvA), Jellinek Prevention (auf Niederlndisch)
]]>
Fri, 25 Jul 2014 10:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/604/Amsterdamer_Clubbesucher_und_Raver_trinken_viel_und_nehmen_mehr_XTC/
<![CDATA[Der Unterschied zwischen ritueller und entspannender Anwendung von Psychedelika]]> http://de.azarius.net/news/603/Der_Unterschied_zwischen_ritueller_und_entspannender_Anwendung_von_Psychedelika/
Es gibt sechs Arten von Gehirnwellen, jede mit einer eigenen Frequenz, die in einem speziellen Bewusstseinszustand resultieren.

1. Alpha (8-12Hz) Wellen werden mit einem Entspannungszustand in Verbindung gebracht.


2. Beta (16-38Hz) Wellen zielen darauf ab, mit stressvollen Situationen umzugehen. Ein verstrktes Selbstgefhl ist das Resultat der Beta-Wellen.


3. Theta (4-8Hz) Wellen entstehen, wenn man sich in einem tiefen Entspannungszustand befindet, normalerweise kurz bevor man einschlft oder aufwacht. Diese Wellen werden auch als kreative Ebene bezeichnet.


4. Delta (0.5-4 Hz) Wellen treten bei Babys whrend dem Schlaf auf.


5. Gamma (30-80 Hz) Wellen treten whrend starker mentaler Aktivitt auf, wie Beunruhigung, Problemlsungen und bei hoher Aufmerksamkeit.


6. Sinnes-Motor Rhythmus (SMR) (12-16Hz) Wellen entstehen whrend krperlicher Ruhe und starkem sinnesmotorischem Bewusstsein.


Wirkung von Psychedelika auf Gehirnwellenmuster
Es wurde bewiesen, dass die Einnahme von LSD, Psilocybin und Ayahuasca zu Entspannungszwecken die Alpha- und Theta-Wellen zwingt abzunehmen, was das Ego strkt. Dies stellt einen grossen Unterschied zu einer Ayahuasca-Zeremonie dar, bei der das Gegenteil passiert (mehr Alpha und Theta, weniger Beta-Wellen), was zu einem reduzierten Selbstgefhl fhrt. Die unterschiedlichen Wirkungen wurden dokumentiert, indem man whrend des Trips (in Form einer Zeremonie oder eben nicht) einen EEG-Scan durchgefhrt hat. [1]

Wenn ein vollkommen unterschiedliches Gehirnwellenmuster gefunden wurde, gab es auch eine andere Form von Bewusstseinszustand. Das wirft logischerweise die Frage auf, wie es mglich ist, dass ein schamanistisches Ritual zu einer Vernderung des Bewusstseins beitragen kann. Die Erklrung ist eigentlich relativ einfach. Die Einnahme von Psychedelika ist nicht die einzige Weise, wie wir bewusst unseren Bewusstseinszustand verndern knnen.

Die Macht der Meditation
Es wurden viele Studien ber verschiedene Arten von Meditation und die Vernderung des Bewusstseins durchgefhrt. Bei mehreren Menschen wurden EEG-Scans durchgefhrt, die verschiedene Arten von Meditationen angewandt hatten, welche in verschiedenen Bewusstseinszustnden resultierten. [2][3][4][5]

Whrend eines schamanistischen Rituals wird eine Vielzahl von Meditationsmethoden angewandt, wie das Starren ins Feuer, rhythmische Lieder und Tnze, das Singen von Mantras oder einfach absolute Stille. Zusammengefasst kann man sagen, dass ein schamanistisches Ritual das Bewusstsein auf zwei Arten beeinflusst, nmlich die Verabreichung von Psychedelika und durch das Anwenden von Meditationsmethoden.

Offenbar fhrt diese Kombination zu einer vollkommen unterschiedlichen Form von Bewusstsein als die reine Einnahme von Psychedelika. Deshalb glauben viele, dass die Erfahrung und dadurch auch der Wert eines schamanistischen Rituals nicht vergleichbar ist mit einem Trip, der von keiner Art der Meditation begleitet wird.

Gleichzeitig ist es natrlich interessant zu erkennen, dass wir unseren psychedelischen Trip durch Meditation beeinflussen knnen. Deshalb gibt es jetzt in der Azarius Enzyklopdie auch einen umfangreichen Artikel zu Meditation. Wenn Du mit dem Meditieren beginnen mchtest, ist es auch wichtig zu wissen, dass dies Risiken bergen kann. Der Artikel in der Enzyklopdie geht detaillierter auf dieses Thema ein.

Quellen



Erik Hoffmann, Effects of a Psychedelic, Tropical Tea, Ayahuasca, on the Electroencephalographic (EEG) Activity of the Human Brain During a Shamanistic Ritual.


J.P Banquet, Spectral analysis of the EEG in meditation, Electroencephalography and Clinical Neurophysiology, Band 35, Ausgabe 2, August 1973, Seite 143151.


H.-Y. Huang1 , P.-C. Lo1, EEG dynamics of experienced Zen meditation practitioners probed by complexity index and spectral measure, 2009, Band 33, Nr. 4 , Seite 314-321.


L.I. Aftanas,, S.A. Golocheikine, Human anterior and frontal midline theta and lower alpha reflect emotionally positive state and internalized attention: high-resolution EEG investigation of meditation; Neuroscience Letters, Band 310, Ausgabe 1, 7 September 2001, Seite 5760.


Tetsuya Takahashia, Tetsuhito Murataa,Toshihiko Hamadab, Masao Omoria, Hirotaka Kosakaa, Mitsuru Kikuchic, Haruyoshi Yoshidab, Yuji Wadaa Changes in EEG and autonomic nervous activity during meditation and their association with personality trait, International Journal of Psychophysiology, Band 55, Ausgabe 2, Februar 2005, Seite 199207.


]]>
Mon, 21 Jul 2014 00:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/603/Der_Unterschied_zwischen_ritueller_und_entspannender_Anwendung_von_Psychedelika/
<![CDATA[Wenn Stirnrunzeln zu einem Lächeln wird]]> http://de.azarius.net/news/602/Wenn_Stirnrunzeln_zu_einem_L_cheln_wird/

Fr die leichte Erfahrung


L-Tryptophan ist ein Ausgangsstoff fr viele wichtige Substanzen, wie Serotonin. Serotonin spielt eine Schlsselrolle beim Ausgleichen von Stimmung, Appetit und Schlafrhythmen. Es erhht ausserdem die Vitalitt und die Ausdauer.

5-HTP (Griffonia Extrakt) ist ein Nahrungsergnzungsmittel zur Verbesserung der Stimmung und der Nachtruhe bzw. um Appetit zu verringern.

Sonst kann auch ein kstlicher Tee aus mexikanischem Estragonextrakt dabei, helfen vor allem wenn man zu viel getrunken hat. Dieser hat ein mildes Anisaroma und einen sssen Geschmack. In Mexiko wird es traditionell als Tee verwendet, um den Magen zu beruhigen, die Nerven zu entspannen und die Symptome eines Katers zu lindern.

Hier geht es zu weiteren Afterparty-Prparaten.


Etwas strker


Fr alle, die es etwas strker brauchen: Probiere zwei Kapseln Dance-E oder Party-E und komm in die richtige Stimmung.


Du kannst auch das komplette Happy Caps Pack ausprobieren, in dem alle beliebten Happy Caps mit neuem Rezept zu einem reduzierten Preis enthalten sind. Dieses Pack enthlt Party-E, Lounge-E, Sex-E, Euphor-E und Trip-E.


Libido Schub


Wenn die Libido Trbsal blast: Libido Forte und BlueXtreme sind beide sehr effizient beim Wiederherstellen dieser Balance. Eine Pille sollte genug sein.


Echtes Stirnrunzeln


Wenn Du zur Zeit wirklich nicht in guter Stimmung bist, empfehlen wir Kanna UC Extrakt. Dieses Extrakt enthlt eine grssere Menge des Alkaloids Mesembrin als andere Kanna Extrakte, wodurch die euphorische und sedative Wirkung viel strker ist.


Von den Socken hauen


Und zu guter Letzt, fr die Menschen, die wirklich entspannen wollen, empfehlen wir Kratom. Der Kratom-Baum stammt aus Thailand und Malaysia, wo die getrockneten Bltter als Ersatz fr Opium verwendet werden. Das Hauptalkaloid in Kratom ist Mitragynin, bekannt fr seine positive Wirkung auf die Stimmung. Es stimuliert den Krper und erhht die Aktivitt.

Es gibt viele verschiedene Arten von Kratom, ganz allgemein ist die Wirkung stimulierend und euphorisch bei niedriger Dosierung und eher beruhigend und narkotisch bei hoher Dosierung. Die Wirkung ist schnell sprbar und kann mehrere Stunden andauern.


]]>
Wed, 16 Jul 2014 08:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/602/Wenn_Stirnrunzeln_zu_einem_L_cheln_wird/
<![CDATA[World Ayahuasca Conference 2014]]> http://de.azarius.net/news/598/World_Ayahuasca_Conference_2014/ Ayahuasca Gebru hat. Viele Menschen hatten lebensverndernde Erfahrungen dank Ayahuasca Zeremonien. Es kann mit dem Trippen auf Freizeitdrogen verglichen werden und ist eine starke bzw. spirituelle Reise in das innere Selbst, ein Weg, um tiefgrndige Antworten zu erhalten. Die aussergewhnliche Wirkung von Ayahuasca ist schwer zu beschreiben, wenn man es nicht selbst erfahren hat.

Aber die Welt hat Angst vor Entheogenen, davor die Kontrolle zu verlieren. Die therapeutischen Vorteile von Ayahuasca werden Regierungen und Wissenschaftlern grsstenteils, denn Psychedelika werden leider als Bedrohung angesehen und viele wrden sie lieber verbieten, als ihre Mglichkeiten zu erforschen. Der unklare legale Status trgt das Seine dazu bei. Lnder, in denen Ayahuasca legal ist, erlauben es normalerweise nur in einem religisen Kontext. Die Allgemeinheit weiss nur wenig ber die Wunder dieses Trankes aus dem Amazonas.

Die World Ayahuasca Conference, veranstaltet von der ICEERS Foundation, versucht das Augenmerk auf dieses Problem und andere Themen, die mit Ayahuasca zusammenhngen, zu werfen. Von 25. bis 27. September vereint die Konferenz im sonnigen Ibiza in Spain fhrende Wissenschaftler, Rechtsexperten, Praktiker, Umweltschtzer und andere Experten in und um Ayahuasca, um einen Austausch von Erfahrungen und Wissen zu ermglichen.

Das dreitgige Programm besteht aus Workshops, Diskussionen, sozialen Events und dem Ayahuasca Film Forum, bei dem mehr als zwanzig Dokumentarfilme ber Ayahuasca gezeigt werden. Die Konferenz findet im Palau de Congressos von Ibiza statt. Fr Adressinformationen, Karten und andere Details, besuche www.aya2014.com.
]]>
Fri, 11 Jul 2014 08:00:00 +0200http://de.azarius.net/news/598/World_Ayahuasca_Conference_2014/